Publikum

Was ist eure gemeinsame Identität

Der Workshop: Finde dein Warum für Teams

Was verbindet euch? Was ist eure Identität? Was ist euer Weg?

Das sind Fragen, die im Workshop: "Finde dein WARUM" für Teams beantwortet werden.

Ein Workshop und Coaching für Teams  (ja, es hat beide Elemente ;-)) nach Simon Sinek.

Das Team-Warum ist wie ein Kompass an dem sich jeder orientieren kann. Diese Orientierung wirkt nach Innen und sorgt hie für mehr Klarheit und mehr Verbundenheit. Aber diese Orientierung wirkt auch nach Außen. Hier spricht sie zukünftige Mitarbeiter, Kooperationspartner und Kunden an.

Denn nach diesem Workshop werdet ihr eure Unternehmenskultur deffinert haben. Das bedeutet ihr könnt sie detailliert und verständlich beschreiben.

Jedes Unternehmen muß Umsatz machen. Doch was treibt euch wirklich an. Ganz unabhängig von dem möglichen Gewinn? Was gibt euch als Team das gute Gefühl von Verbundenheit, Zufriedenheit und Sinn? 

Genau das findet ihr in einem Warum-Workshop für Teams nach Simon Sinek heraus. Dieses Warum ist eure intrinsische Motivation. Wenn Projekte und Aufgaben zu unserem WARUM passen, dann gehen sie uns leicht von der Hand, dann kommen wir in unseren Flow.

Eure Geschichten zeigen euer WARUM

Wir nehmen uns 3 x 3 Stunden Zeit. Also brauchen wir für diesen Prozess insgesamt 9 Stunden. Wir sammeln eure Geschichten. Es geht darum, was ihr gemeinsam erlebt habt. Das kann ein gemeinsames Mittagessen sein, das aus irgendeinem Grund im Gedächtnis geblieben ist oder aber auch der Dank eines Auftraggebers, der euch irgendwie berührt habt. Was war daran toll? Was wollt ihr nicht noch einmal erleben? Wir analysieren die Rolle eures Teams in diesen Geschichten. Wir filtern heraus, welchen Beitrag ihr in die Welt bringt und welche Wirkung ihr damit erzielen wollt.
Auch die Werte und Prinzipien, die für eure Arbeit wichtig sind, werden wir festhalten. Denn das zeigt, WIE ihr euren Beitrag in die Welt bringt. Welche Haltung ihr einnehmt.

Die Kosten für diesen intensiven Workshop liegen bei 2.370,00 Euro zzgl. MwSt.

Das Kennenlerngespräch "Lass uns reden" buchst du über Calendly. Die Datenschutzrichtlinien von Calendly kannst du hier nachlesen: Datenschutzrichtlinien.

Wie ist der Weg zu diesem Satz?

Vor jeden Workshop steht ein Vorbereitungsgespräch von ca. 30 Minuten.

Der eigentliche Workshop umfasst 3 x 3 Stunden. Je nach Wunsch können diese 3 Einheiten über 2 oder 3 Tage verteilt werden. Die Termine für jeden Workshopteil werden möglichst schon im Vorgespräch festgelegt.

Sollten nicht alle Teammitglieder am Workshop teilnehmen können, dann bilden die Teilnehmer des Workshops einen Querschnitt des Teams ab. Das bedeutet es ist vom Raumpfleger bis Geschäftsführer aus allen Ebenen der Hierachie jemand vertreten. Der Workshop kann in einer online oder in einer offline Variante durchgeführt werden.

Im ersten Teil des Workshops gehe ich noch einmal kurz auf Simon Sinek und seinen Ansatz ein. Dann wird die Gruppe geteilt und bekommt mehrer Fragestellungen, die helfen, die richtigen Geschichten zu finden.

Auch im zweiten Teil werden noch ein paar Geschichten gesammelt und erzählt. Und im dritten Teil beginnen wir zuerst mit dem Finden der Werte, welche für das Team wichtig sind. Um im Anschluss einen Entwurf für das Warum zu formulieren. 

Der online Workshop

Wir arbeiten mit dem Video-Call-Tool zoom und dem virtuellen Whiteboard Miro. Beide Tools stelle ich zur Verfügung.

Die Teilnehmer sollten alle über ein Laptop oder Computer mit Internetzugang und Kamera verfügen.

Der offline Workshop

 

Für die Vorbereitung des Offline-Workshops brauche ich eure Unterstützung:

 

Bitte stellt einen Seminarraum, in dem alle Teilnehmer bequem unterkommen, zur Verfügung. Außerdem brauchen wir drei Flipsharts, eine Pinnwand und einen Beamer mit Leinwand.

Der offline Workshop ist nur in Deutschland möglich.

Buche ein Kennenlerngespräch und finde heraus, ob ich euch bei dem Finden eures Team-Warum helfen kann. 

Über den Button wirst du auf meinen Kalender geleitet. Dort kannst du dir einen Termin aussuchen. Ich nutze dafür Calendly. 

Mitarbeiter ohne emotionale Verbindung zum Team

Die Gallup Studie von 2019 besagt, dass 6 Millionen Beschäftigte nicht an ihr Unternehmen glauben. Das sind 16% der Beschäftigten. Sie haben innerlich gekündigt, das bedeutet, dass sie keine emotionale Bindung zu ihrem Arbeitgeber, ihrem Team oder ihrem Unternehmen haben. Weitere 69% machen Dienst nach Vorschrift und fühlen sich nur wenig gebunden. Dazu kommen noch die Beschäftigten, die durch sinnleere Arbeit krank werden und immer wieder ausfallen. 

Ich habe an mir selber beobachtet, wie ich über mich hinauswachse, wenn das Team und die Arbeit mich begeistern. Aber ich habe auch erlebt, wie sich der Weg zur Arbeit immer länger werdend anfühlte. Wie das Zusammengehörigkeitsgefühl verloren ging, weil eine klare Richtung und damit die Orientierung gefehlt hat. Nach dem Spirit der Anfangsjahre, zählte nur noch der Umsatz. "Alte" Werte wurden ignoriert. Kollegen kündigten. Meine Identität als Teil des Teams löste sich einfach auf. Irgendwann bin ich auch gegangen. 

Ich denke kein Arbeitgeber kann sich eine so schlechte Stimmung im Unternehmen leisten. 

Startseite-ohne Hintergrund.png

Als ich das erste Mal von diesem Prozess gehört habe, war ich sehr skeptisch. Ich konnte mir nicht vorstellen, dass es so eine große Wirkung hat, sein WARUM zu kennen. Ich musste ein wenig überredet werden, mich darauf einzulassen.

Doch in zwischen bin ich super froh, mein WARUM zu kennen. 

Mir hat mein WARUM geholfen, getroffene Entscheidungen besser zu verstehen und Vorlieben anzuerkennen. Jetzt weiß ich warum ich manches auf Anhieb mag und anderes abschreckend finde.

Ich habe beobachtet, dass Teams ähnlich funktionieren. Sie haben eine gemeinsame Basis. Sie haben ein gemeinsames Warum.

Was meine Kunden über den Workshop sagen:

nasse Blätter

Frank

Ich habe Christina Grunert nach der Lektüre der inspirierenden Sinek-Bücher – insbesondere des blauen Arbeitsbuches „Finde dein WARUM“ – im Sommer 2020 kontaktiert und dann ein sehr fruchtbares 3h-Gespräch zu meinem persönlichen Warum geführt.

Nach einigen Schleifen mit ihr sind wir dann zu meinem Warum gekommen. Sehr angenehm empfand ich hierbei ihre besondere Gabe des Zuhörens ohne Wertung und der Beharrlichkeit zu einem Abschluss der ausgetauschten Gedanken zu kommen, mit dem ich sehr zufrieden bin.

Basierend auf den positiven Erfahrungen habe ich mich dann entschlossen auch das Warum meiner (kleinen) universitären Gruppe mit Christina zu ergründen. Auf dieser spannenden Reise hat uns Christina Grunert seit Oktober in wunderbarer sowie sehr angenehmer Art und Weise als orts- und fachkundige „Reiseleiterin“ begleitet. Ich bin froh sie an meiner Seite gehabt zu haben, denn der Weg zum Warum der Gruppe war durch einige Diskurse und auch Umwege geprägt, die jedoch bekanntermaßen die Ortskenntnis erhöhen und uns am Ende halfen, das wahre und authentische Warum unserer Gruppe zu finden.

Unser formuliertes Selbstverständnis können wir nun alle unterzeichnen und ich bin überzeugt, dass uns diese Reise als Gruppe weitergebracht hat und auch in Zukunft bei Entscheidungen helfen wird.“

 

Prof. Dr. Frank Balle, Freiburg (Dezember 2020)

 

Und was ist mein persönliches Warum?

Ich erkenne die Essenz, verbinde mit Leichtigkeit Altes und Neues, so dass es (wieder) mit Begeisterung genutzt werden kann.

Ganz nebenbei habe ich ein Fable für Geschichten und kann gut zuhören. Eine Stärke, die ich als etwas ganz normales angesehen haben, doch meine Kunden beteuern immer wieder, dass das gar nicht normal, sondern etwas besonderes ist. Inzwischen glaube ich es ihnen.

Möchtest du Teil eines Teams sein, in dem jeder Verantwortung für das Team übernimmt? In dem jeder weiß wohin die Reise geht? In dem durch ein klares Warum fokussierter und zielorientierter gearbeitet wird. Ein Team, in dem man Verantwortung für die Gesellschaft und die Umwelt übernimmt, weil es ein Bedürfnis ist. Ganz unabhängig vom Gewinn (auch wenn der wichtig ist). Dann ist ein erster wichtiger Schritt die Formulierung des Team-WARUM.

Bei dem Prozess dieses Team-Warum zu finden, helfe ich euch gern. Mein Workshop kostet 2.370,00 Euro zzgl. MwSt.

Vertrauen ist die Grundlage für unsere Zusammenarbeit. Deshalb finde ich es schön, wenn wir uns vorab ein wenig kennen lernen. Es ist für dich vollkommen unverbindlich und kostenlos.

 

Die Terminbuchung des Warum-Workshops erfolgt über Calendly. Wenn du einen Termin buchst, dann bist du einverstanden mit der Datenschutzerklärung von Calendly. Hier kannst du sie nachlesen: Datenschutzerklärung Calendly