Finde dein Warum

Finde heraus, was du wirklich willst​

Der Workshop: Finde dein WARUM

Was willst du wirklich - was ist deine innerste Motivation​ - finde dein WARUM

Ein Workshop und Coaching (ja, es hat beide Elemente ;-)) nach Simon Sinek.

Du hast so viele Möglichkeiten. Die Entscheidung mit welcher du beginnen willst, fällt dir schwer. Und wenn du dich entschieden hast, lässt die Motivation dran zu bleiben schnell nach. Du verzettelst ​dich immer wieder.

Du willst endlich die Motivation haben, dich auf ein Projekt so zu konzentrieren, dass du es bis zum Erfolg führen kannst.

Du willst endlich wissen was deine Berufung ist? 

Du willst endlich wissen was dir langanhaltende Zufriedenheit gibt?

 

Dann geh den ersten Schritt und finde dein WARUM. Denn unser WARUM ist unsere Motivation.​ Wenn Projekte und Aufgaben zu unserem WARUM passen, dann gehen sie uns leicht von der Hand, dann kommen wir in unseren Flow.

Buche dir ein Kennenlerngespräch und entscheide dann, ob du mit mir dein Warum finden möchtest. Such dir dafür einen Termin in meinem Kalender heraus. Ich arbeite mit Calendly. Möchtest du dort deine Daten nicht hinterlegen, dann schreib mich einfach an: christina@christina-grunert.de

Du möchtest das Warum für dein Team erarbeiten? Auch dabei helfe ich dir gerne.

Hier findest du mehr Informationen dazu: Team-Warum

Jan-Testimonial.png

Jan Alberts

Endlich kenne ich mein ‚Warum‘! Es gibt mir Orientierung und Halt bei meinen Entscheidungen und hilft mir mein Leben um meine innersten Beweggründe zu gestalten. Christina hat mir mit ihrer wunderbaren Art dabei geholfen es zu finden. Sie hat mir mit offenen Ohren zugehört, interessiert Fragen gestellt und so Verbindungen gefunden, die mir lange Zeit verborgen waren. Ich muss den Satz nur Lesen und bin nach wie vor geflashed. Diese Erfahrung wünsche ich jedem. Deswegen kann ich diesen Workshop und die Zusammenarbeit mit Christina jedem und erst Recht jeder vielseitigen Persönlichkeit ans Herz legen.

 

Vielen Dank!

Ich helfe dir den roten Faden in deinem Leben zu erkennen

Wir nehmen uns 3 Stunden Zeit, in der du mir deine Geschichten erzählst. Du solltest eine Zeit aussuchen, in der dich niemand stört. Kein Postbote klingelt und du keine wichtige eMail erwartest. Dafür ziehen wir uns etwas zurück und konzentrieren uns nur auf deine Geschichten. Nichts lenkt uns ab. Es ist eine kurze, aber sehr intensive Zeit.

Für den Warum-Entwurf treffen wir uns ein zweites Mal. Ich berichte dir von den Mustern, die ich wahrgenommen habe und du formulierst dein Warum, mit meiner Hilfe

Die Kosten liegen bei 370,00 Euro zzgl. MwSt für Privatkunden und 500,00 Euro zzgl. MwSt. für Geschäftskunden.

Ich benutze für dieses Gespräch das Video-Konferenz-Tool Zoom. So können wir beide in unserem Wohlfühlsessel sitzen.

Inspiriere Menschen

Simon Sinek behauptet in seinem Buch "Start with a why" und im gleichnamigen TED Talk: "Die Leute kaufen nicht was du tust, sie kaufen, warum du es tust."

Dein Warum ist also nicht nur Motivation für dich, sondern auch Motivation für deine Kunden bei dir zu kaufen, für deine Mitarbeiter für dich zu arbeiten und für deine Kooperationspartner mit dir zu arbeiten.

Deshalb kommunizieren ihnen dein WARUM.

Treffe leichter gute Entscheidungen

 

Mit deinem WARUM wirst du Entscheidungen, die du in der Vergangenheit aus dem Bauch heraus getroffen hast, endlich verstehen.

Zukünftige Entscheidungen wirst du schneller, sicherer und selbstbewusster treffen können. Denn nun weißt du, ob Projekte und Aufgaben wirklich zu dir passen oder eher nicht.

Überlasse Aufgaben, die nicht zu dir passen lieber den Anderen.

Finde die Leitblanken für dein Leben

Dein WARUM wird wie ein Roter Faden oder ein paar Leitplanken für dein Leben sein. Du weißt was dir entspricht. Dadurch findest du deinen Fokus, findest du deine Motivation und du wirst viel mehr umsetzen können.

 

Keine Unsicherheiten lenken dich ab.

Dein WARUM ist, aus meiner Sicht, der wichtigste Baustein, das Fundament für deine Vision.

Nutze deine Stärken

Mit dem Wissen über deinem WARUM, wirst du auch deine Stärken besser verstehen.

Du wirst wissen, warum sich Ideen, Aufgaben und Projekte lohnen und wohin sie dich führen. Aber auch für welche Aufgaben und Projekte du dir Hilfe suchen solltest, weil sie nicht zu deinem WARUM passen. 

 

Diese Klarheit gibt dir Motivation und Energie.

So hat Aufschieberitis keine Chance mehr.

Bildschirmfoto 2022-04-05 um 13.50.39.png

Susanne Schaffer

Nachdem ich Simon Sineks Buch „Frag immer erst: warum“ gelesen hatte, wollte ich ebenfalls mein Warum kennen.
So habe ich dann zunächst versucht, mit einer Freundin mein Warum zu erarbeiten. Mit diesem Ergebnis war ich nicht so recht zufrieden, da es sich nur auf meinen Beruf bezog und nicht so sehr mein privates Leben miteinbezogen hat.

Daher habe ich dann den Warum-Workshop bei Christina gebucht.

In ihrem Workshop hat mich Christina nach Geschichten aus meinem Leben gefragt und bei interessanten Stellen immer wieder nachgehakt.

Eine Woche später hat sie mir ihre Analyse gezeigt und wir haben zusammen mein Warum erarbeitet. Das Ergebnis macht total Sinn!
Ich freue mich, dass ich jetzt weiß, warum ich tue, was ich tue. Und dass ich mein Warum nutzen kann, um zukünftig einfacher Entscheidungen zu treffen.

Danke, Christina, für die tolle Zusammenarbeit!

 

www.susanne-schaffer.de 

Lektorin für Marketingtexte

 

 

 

Wie ist der Weg zu diesem Satz?​

Im ersten Schritt sammelst du deine Geschichten. Es sind nicht die Geschichten wichtig, die nach Aussen deine größten Entwicklungsschritte darstellen, sondern die Geschichten, die dich am emotionalsten berührt haben.

Das kann ein Gespräch sein, der Blick über einen See oder der Besuch eines Tierparks ... ganz banale Dinge, die du nicht mehr vergessen kannst.

Manchmal sind es aber auch die ganz großen Dinge ;-)

Im zweiten Schritt erzählst du mir deine Geschichten. Mach dir keine Sorgen, ich leite dich mit meinen Fragen durch diesen Prozess. Wenn ich etwas nicht verstehe oder das Gefühl habe, du erzählst eine Geschichte zu oberflächlich, dann hake ich nach. Dabei stelle ich schon mal unbequeme Fragen. 

Das Geschichtenerzählen dauert meistens zwischen 1,5 und 3 Stunden.

Nach ca. 1,5 bis 3 Stunden erzählen und mitschreiben, brauchen wir beide eine kleine Pause. Die besten Erfahrungen habe ich gemacht, wenn die Geschichten eine Nacht lang "ruhen" dürfen.

Der dritte Schritt: Deshalb treffen wir uns noch einmal, um dein WARUM zu formulieren. Der dabei entstehende erste Satz klingt oft noch etwas holperig, doch er trägt schon die Stimmung und die Bedeutung deines WARUM

Der Satz besteht aus 2 Teilen:

Der 1. Teil ist dein Beitrag, das was du dein Leben lang immer wieder mit Leichtigkeit tust.

Der 2. Teil ist die Wirkung, die dieser Beitrag für dein Leben und das Leben von anderen hat.

In den folgenden Tagen wirst du mit deinem WARUM weiterarbeiten. Du wirst Freunden und Bekannten von ihm erzählen. Und dabei verschiedene Varianten des ersten Satzes ausprobieren bis es sich rund anfühlt.

Das passiert ganz automatisch. Denn wenn du dein WARUM das erste Mal formuliert hast, wird es dich nicht mehr loslassen.

Der Preis für diesen Workshop liegt bei 370,00 Euro zzgl. MwSt. für Privatpersonen und bei 500,00 Euro zzgl. MwSt. bei Geschäftskunden.

Als ich das erste Mal von diesem Prozess gehört habe, war ich sehr skeptisch. Ich konnte mir nicht vorstellen, dass es so eine große Wirkung hat, sein WARUM zu kennen. Ich musste ein wenig überredet werden, mich darauf einzulassen.

Doch in zwischen bin ich super froh, mein WARUM zu kennen. 

Mir hat mein WARUM geholfen, getroffene Entscheidungen besser zu verstehen und Vorlieben anzuerkennen. Jetzt weiß ich warum ich manches auf Anhieb mag und anderes abschreckend finde.

Ich bin ein Bauchmensch und habe schon oft Entscheidungen getroffen, weil es sich richtig anfühlte, doch erklären konnte ich diese Entscheidungen nicht. Jetzt kann ich das!

Kann ich dir vertrauen?

Der Prozess den du durchläufst ist sehr persönlich. Es können schon mal Tränen fließen und nicht alle Geschichten sind glanzvoll. Deshalb musst du mir vertrauen. Ob du das kannst, findest du im Kennenlerngespräch heraus.

Funktioniert das wirklich per Videocall?

Ja, es funktioniert! Vielleicht ist es im ersten Moment ungewohnt, doch schnell lernt man die Emotionen auch im Videocall zu erkennen und zu deuten. Denn Empathie wird durch einen Bildschirm nicht herausgefiltert.

Ich habe noch eine andere Frage.

Dann schreibe mir einfach eine eMail an christina@christina-grunert.de

Ich werde sie schnellstmöglich beantworten.

Was meine Kunden über den Workshop sagen:

Keyboard and Mouse

Annette

Das i-Tüpfelchen war für mich die Suche nach meinem Warum in einem Satz. 3 Stunden hörte mir Christina zu, stellte Fragen und notierte sich meine Gedanken zu meinem Leben, meinen Interessen und Beweggründen Dinge zu tun, die mir Spaß machen ... Am nächsten Morgen hatte sie herausgefiltert, was mich für den Kunden so besonders macht.

www.hamsterradoase.de

Peter%2520Hoffmann_edited_edited.jpg

Peter Hoffmann

Was ich besonders bemerkenswert fand, war wie du, Christina, auf einmal schon kleine Beziehungen zwischen den Geschichten hergestellt hast. Das Faszinierende war dabei auch, dass du dir die ganzen kleinen Details meiner Geschichten behalten hast. 

 

Am Ende hatte ich das Gefühl, alles erzählt zu haben. Eine Tendenz was als Ergebnis rauskommen könnte, hatte ich danach auch bereits.

Hier kannst du den ganzen Text lesen

 

Ich bin ein sehr intuitiver und empathischer Mensch, deshalb kann ich mich leicht in dich hineinversetzen und werde die richtigen Fragen stellen. Ich garantiere dir meine Verschwiegenheit. Alles was du mir erzählst, bleibt unter uns.

Dein WARUM wird nicht aus vorgefertigten Textbausteinen zusammengestellt. Sondern aus den von dir benutzen Worten entwickelt. 

Sollte die Chemie zwischen uns nicht stimmen, empfehle ich dich gern an eine Freundin weiter. Sie hat mir beim Finden meines WARUM geholfen: Susan Schubert

Doch was ist mein WARUM?

Ich erkenne die Essenz und verbinde mit Leichtigkeit Altes und Neues, so dass es (wieder) mit Begeisterung genutzt werden kann.

(Fun Fakt: So war es mir bei meiner ersten Berufswahl auch egal, ob ich Architekt oder Bauingenieur werde. Ich wollte aber unbedingt in der Denkmalpflege arbeiten. Was leider keiner in meinem Umfeld verstanden hat und was ich damals auch nicht ganz so klar sagen konnte. Mit der Wahl des richigen Studiums tat ich mich also sehr schwer.)

Es macht mich glücklich die Positionierung meiner Kundinnen und Kunden zu finden. Einfach in dem wir gemeinsam und konzentriert alle Puzzelteile analysieren, sie strukturieren und mit meinem Wissen und meiner Kreativität neu anordnen und schauen wo man es ergänzen kann.

 

Ich bin erst zufrieden, wenn meine Kundinnen und Kunden von ihrer Positionierung begeistert sind.

Auch für das Finden des WARUM darf ich analysieren und strukturieren. Hier sind es die Geschichten und am Ende entsteht ein Satz, der mit Begeisterung genutzt wird. Ich liebe diese Arbeit.

Möchtest du diesen Prozess mit mir durchlaufen, dann buch dir ein Kennenlerngespräch oder schreibe mir eine eMail an christina@christina-grunert.de

Du Kosten für dich liegen bei 370,00 Euro zzgl. MwSt. wenn du ihn als Privatperson buchst. 500,00 Euro kostet er, wenn du ihn als Geschäftskunde buchst,

Vertrauen ist die Grundlage für unsere Zusammenarbeit. Deshalb finde ich es schön, wenn wir uns vorab ein wenig kennen lernen. Es ist für dich vollkommen unverbindlich und kostenlos.

 

Die Terminbuchung des Warum-Workshops erfolgt über Calendly. Wenn du einen Termin buchst, dann bist du einverstanden mit der Datenschutzerklärung von Calendly. Hier kannst du sie nachlesen: Datenschutzerklärung Calendly

Tropical Leaves

Maximilian
 

Christina hat hier eine sehr schöne und angenehme Umsetzung der Warum-Findung geschaffen. Ich hatte von Anfang bis Ende das Gefühl, dass sie dabei ist und sich wirklich in jemanden hineinversetzt. Dazu gibt sie einem ständig das Gefühl frei reden zu können und findet immer wieder die richtigen Impulse und Fragen um wirklich alles für das Warum herauszubekommen. Ich war erstaunt, was sie danach alles aus dem Gespräch mitgenommen hat und zu Mustern zusammenfügen konnte. Ich habe mich sehr gut beraten und betreut gefühlt. Klare Empfehlung für jeden der seinem Warum näher kommen möchte.

Das Selbstverständnis deines Teames finden

 

Der Warum-Workshop für Teams ist ein Prozess über ca. 3x3 Stunden. Er kann online oder auch offline durchgeführt werden.

Ich begleite auch sehr gern dein Team durch diesen Workshop. Ihr entwickelt über die Erlebnisse, die ihr gemeinsam gemacht habt, euer Warum. Fast nebenbei werden auch eure Werte in diesem Prozess sichtbar. Die Werte zeigen, WIE ihr in die Umsetzung kommt.

Auch hier gilt: