Die personalisierte Marken

Aktualisiert: 20. Nov 2019


Ein schlecht rasierter Mann mit Ecken und Kanten. Er gefällt nicht jedem, und das ist gut so!

oder


Warum willst du Trainer sein und nicht eine Agentur gründen?


Regelmäßig werde ich gefragt, warum ich mich für dieses Format meiner Arbeit entschieden haben.


Dafür gibt es 2 Gründe.


Der erste Grund ist: Ich liebe es meinen Kunden zu helfen sich selber zu helfen. Ich liebe es mein Wissen weiter zu geben.

Einer der schönste Moment ist für mich der, in dem meine Kunden erkennen, dass es Spaß macht sich selber um die Inhalte seiner Webseite zu kümmern und dass es gar nicht so viel Arbeit ist.


Der zweite Grund ist: Ich helfe super gern die Persönlichkeit von Unternehmen zu finden und zu analysieren um sie sichtbar zu machen.

Das hört sich bestimmt erst einmal etwas verwirrend an, aber hier kommt die Erklärung:



Ehrliches starkes Marketing hat Prinzipien denen es treu bleibt.


Prinzipien wiederum kann man aus den gelebten und angestrebten Werten ableiten. Bei inhabergeführten Unternehmen folgen die Werte des Unternehmens denen des Inhabers.

Da ich meistens mit Selbstständigen und Inhabern kleiner Unternehmen arbeite, ist der Blick auf das Unternehmen auch immer ein Blick auf die Unternehmerpersönlichkeit.

Jetzt fragst du dich bestimmt warum soll ich mich mit mir auseinandersetzen, wenn ich doch nur eine neue schicke Webseite haben will? Weil die Webseite ein Spiegel deines Unternehmens ist. Wenn dein Unternehmen inhabergeführt ist, fließt sehr viel von deiner Persönlichkeit in dein Unternehmen. Also musst du nicht nur dein Unternehmen sehr gut kennen sondern auch dich selber.


Doch wer kann sofort seine eigenen Werte benennen?

Wer kennt seine großen Ziele und kann seine Motivation in einem Satz zusammenfassen? Wer kann sagen wie er auf andere wirkt (nicht wie er wirken will!)? Meistens sind genau das unsere blinden Flecken. Hier ist die Zusammenarbeit mit anderen so wertvoll.



Die personalisierte Marke


Mit den eigenen Werten und Zielen finden wir die Werte und Ziele für unser Unternehmen und personalisieren unsere Marke. Das macht sie ehrlich, authentisch und stark. Und genau so eine Marke wollen wir haben, denn diese fällt in der großen grauen Masse auf ohne laut zu sein.


Eine personalisierte Marke hat eine eigene Stimme. Texte, Bilder und Videos haben eine eigene Tonalität. Sie hat einen Standpunkt. Sie wird erkannt. Sie gefällt ganz sicher nicht jedem, denn sie hat Ecken und Kanten. Aber sie gefällt denen, die zu ihr passen: ihren Zielkunden.


Eine personalisierte Marke entwickelt sich weiter, sie lebt. Diese Lebendigkeit sollte auch auf der Webseite erlebbar werden. Deshalb habe starre, feste Regeln für die Gestaltung deiner Webseite weitgehend ausgedient. Wichtiger sind Leitplanken, die uns einen Raum geben, welchen wir ausfüllen können, dürfen, müssen, sollen … ;-)


In meinen Trainings zeige ich dir, welche Leitplanken du wie für dein Marketing setzen solltest. Danach kannst du deine Kommunikation jederzeit, an alle Weiterentwicklungenen deines Unternehmens anpassen.


Lass uns die Leitplanken für dein Marketing gestalten.

Leitplanken für dein Business und dein Marketing sind zum Beispiel

  • dein Markenversprechen

  • deine Werte

  • deine Ziele

  • ein Warum für dein Unternehmen

  • Nettikette (Tonalität, Ansprache der Kunden)


Das Markenversprechen


Formuliere dein Versprechen aus. Am Anfang kannst du mehrere Versionen dieses Versprechens entwickeln. Du wirst merken wann du das richtige gefunden hast. Denn es passt zu deinen Werten, deinen Zielen und deinem Warum. Es motiviert dich und spricht deine Kunden an.


Das heißt die Formulierung des Versprechens, welches dich selber am meisten anspricht, dich am meisten fordert und gleichzeitig motiviert. solltest du wählen. Dieses Versprechen sollte dein Unternehmen unbedingt einlösen. Immer wieder aufs Neue.


Überlege dir genau, wie du dieses Versprechen einlöst.  Sag und zeig es auf deiner Webseite. Mit einem ehrlichen Markenversprechen baust du das Vertrauen deiner Kunden in dein Unternehmen auf.


Ein gutes Markenversprechen ist ausserdem eine gute Abgrenzung zu den Marktbegleitern. Denn selbst wenn eure Produkte oder Services zum verwechseln ähnlich sind, wird dein Unternehmen durch das Markenversprechen und die personalisierte Marke eine ganz andere Ausstrahlung haben.


Sich Klarheit über seine eigene Marke zu verschaffen bedeutet schon ein wenig Arbeit. Aber sie lohnt sich.

Hast du dein Markenversprechen schon gefunden oder willst du es dir mit meiner Hilfe erarbeiten. Die Entscheidung fällt nach einem kurzen Kennenlerngespräch leichter. Buch hier ein Kennenlerngespräch.